Ein Tag im Wald

Die 2. Klasse verbrachte mit unserem Waldpädagogen Hans Peter Killingseder wieder einen Vormittag im Wald. Spielerisch erkunden sie die Umgebung, ihre Bewohner und Pflanzen und nehmen nachhaltige Eindrücke mit nach Hause.

Waldpilze in allen Größen, Farben und Formen begeisterten unsere Schulkinder.

Flaschenboviste sehen sehr lustig aus.

Auf dem römischen Hügelgrab sammeln wir unsere Waldschätze.

Berge von zwar ungenießbaren Pilzen lagerten wir auf dem römischen Hügelgrab.

Hans Peter zeigt uns seine Waldlandkarte

Abschließend verspeisten wir noch einen köstlich gegrillten Kukuruz, nachdem wir uns die Hände mit Wasser gesäubert hatten

Neuigkeiten

Bewegtes Lernen

30.11.2016 13:53
Wie das funktioniert, sehen Sie unter "Aus dem Unterricht"

Zugschule

30.11.2016 13:47
Wie man umweltfreundlich aber trotzdem mobil sein kann erfuhren unsere Kinder in der "Zugschule". Näheres unter dem Link "Aus dem Unterricht".

Von der Kuh zur Milch zu den Topfennudeln

28.09.2016 09:09
Die 4. Schulstufe setzte sich am Weltschulmilchtag mit allen Sinnen mit Milch und Milchprodukten auseinander. Mehr auf "Aus dem Unterricht"

Werken in der 2. Schulstufe

28.09.2016 08:31
Sehen Sie hier, was wir schon alles hergestellt haben: Fotos unter dem Link "Aus dem Unterricht"

Wandern in die Natur

13.09.2016 10:11
Wir nützen die sonnigen Tage für unsere Ausflüge in die Schulumgebung! Erste Fotos finden Sie unter: Aus dem Unterricht
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>