Lernen lernen - damit Lernen funktionieren kann

Ein Vortrag des Burgenländischen Volksbildungswerkes: Ortsunabhängig können Sie daran teilnehmen – Sie brauchen nur einen Computer (mit Lautsprecher) und eine Internetverbindung!

Mag. Plohovits Kittelmann wird live Ihren Vortrag zum Thema „Lernen Lernen – Damit Lernen funktionieren kann“ halten. Sie können einfach nur zuhören/zuschauen oder sich aktiv beteiligen – durch Video, Mikrofon oder Chat. Moderiert wird das Webinar von David Röthler (www.digi4family.at).

WANN: 02. März 2017 um 20.00 Uhr

WO: https://zoom.us/j/651295114

THEMA: LERNEN LERNEN – DAMIT LERNEN FUNKTIONIEREN KANN

In diesem Webinar beleuchtet die Impulsgeberin die geistigen, körperlichen, persönlichen und emotionalen Voraussetzungen von Kindern, die notwendig sind, damit Lernen gelingen kann. Es werden sowohl praktische Lerntipps als auch Wissen um die Motivation der Kinder und die Möglichkeit, deren Konzentrationsfähigkeit zu steigern, diskutiert. Außerdem wird die Rolle der Eltern als unterstützende Hand im Lernprozess ihrer Kinder besprochen.

Keine Anmeldung erforderlich - einfach am 2. März um 20.00 Uhr auf den link klicken – den Anweisungen folgen und schon können Sie Elternbildung unkompliziert und ortsunabhängig erleben!

Referentin:

Mag. Daniela Plohovits-Kittelmann, 7035 Steinbrunn, klinische und Gesundheitspsychologin, systemische Psychotherapeutin, Schwerpunkt Kinder und Jugendliche, eigene Praxis in Steinbrunn seit 18 Jahren, seit 2014 halbe Lehrverpflichtung an der Pädagogischen Hochschule in Eisenstadt, Elternbildung u Vortragstätigkeit; Tochter 13 und Sohn 11 Jahre

Weitere Informationen unter www.digi4family.at/events/event/lernen-lernen-damit-lernen-funktionieren-kann-webinar

Bei Fragen sind wir jederzeit gerne unter 02682-62282 oder office@volksbildungswerk.at erreichbar!

 

Energiegeladener Unterricht in der 4. Klasse

Die Kinder der 4. Schulstufe beschäftigten sich in den vergangenen Wochen mit dem Thema Energie und Stromerzeugung. Sie recherchierten in Büchern und im Internet und erarbeiteten sich in Kleingruppen spezifisches Wissen zum Themengebiet. In den Präsentationen ihrer Arbeit ließen sie ihre Klassenkolleg_innen an ihrem Wissen teilhaben. Der Geschmacksinn wurde durch köstliche „Elektro“- Muffins angesprochen.

Tierspezialisten am Werk

Mit Feuereifer sind die Kinder der 2. und 3. Schulstufe am Werk: sie realisieren ihre Tierprojekte. Die Informationen dazu suchen sie sich aus spezielle Seiten im Internet und aus Bücher und lassen die wichtigen Informationen in ihr Projekt fließen.

Ökolog-isch!

Am 12.1.2017 wurde uns die Ökolog-Urkunde für unsere Arbeit im Schuljahr 2015/2016 verliehen.

Dienstagnachmittage im Wald

Die Kinder aus der Tagesbetreuung gehen jeden Dienstag nach der Lernstunde in den nahe gelegenen Wald, egal wie das Wetter ist. Dort gibt es immer etwas zu entdecken. Unser Waldpädagoge Hans Peter Killingseder und unsere Freizeitpädagogin Kathrin Hutter begleiten sie dabei.

Neuigkeiten

Bewegtes Lernen

30.11.2016 13:53
Wie das funktioniert, sehen Sie unter "Aus dem Unterricht"

Zugschule

30.11.2016 13:47
Wie man umweltfreundlich aber trotzdem mobil sein kann erfuhren unsere Kinder in der "Zugschule". Näheres unter dem Link "Aus dem Unterricht".

Von der Kuh zur Milch zu den Topfennudeln

28.09.2016 09:09
Die 4. Schulstufe setzte sich am Weltschulmilchtag mit allen Sinnen mit Milch und Milchprodukten auseinander. Mehr auf "Aus dem Unterricht"

Werken in der 2. Schulstufe

28.09.2016 08:31
Sehen Sie hier, was wir schon alles hergestellt haben: Fotos unter dem Link "Aus dem Unterricht"

Wandern in die Natur

13.09.2016 10:11
Wir nützen die sonnigen Tage für unsere Ausflüge in die Schulumgebung! Erste Fotos finden Sie unter: Aus dem Unterricht
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>