Wird die Heldentat "Waldschule mit Schulhund" den Sieg feiern können?

Die Volksschule Markt Allhau hat sich mit dem Projekttitel "Waldschule mit Schulhund" um den Starke-Schule-Award beworben. Für das Publikumsvoting bitten wir um eure Stimme. Bis 31.3. könnt ihr täglich einmal voten:

http://heldentaten.starkeschulen.at/projekte/waldschule-mit-schulhund/

Mit dem Preisgeld von 3000,-€ können wir unsere Waldpädagogik-Tage ausweiten und finanzieren.

Schulhund Benno – tiergestützte Pädagogik ist der Einsatz von ausgebildeten Hunden im Unterricht, um die Lernatmosphäre, das Sozialverhalten und den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Die tiergestützte Pädagogik setzt bei den Emotionen der Kinder an, das wollen wir auch mit der Waldpädagogik erreichen. An unserer Volksschule finden bereits seit vielen Jahren regelmäßig Waldtage auf allen Schulstufen statt. Die Natur als Lebens- und Lernraum soll als eine schützenswerte Umgebung für Menschen, Tiere und Pflanzen wahrgenommen werden.

Neuigkeiten

Verkehrserziehung mit Blick & Klick

07.03.2017 11:51
Wie die Kinder lernen, bei einer Kreuzung richtig den Zebrastreifen zu überqueren und was eine Sichtlinie ist, sehen Sie unter "Aus dem Unterricht"!

Bewegtes Lernen

30.11.2016 13:53
Wie das funktioniert, sehen Sie unter "Aus dem Unterricht"

Zugschule

30.11.2016 13:47
Wie man umweltfreundlich aber trotzdem mobil sein kann erfuhren unsere Kinder in der "Zugschule". Näheres unter dem Link "Aus dem Unterricht".

Von der Kuh zur Milch zu den Topfennudeln

28.09.2016 09:09
Die 4. Schulstufe setzte sich am Weltschulmilchtag mit allen Sinnen mit Milch und Milchprodukten auseinander. Mehr auf "Aus dem Unterricht"

Werken in der 2. Schulstufe

28.09.2016 08:31
Sehen Sie hier, was wir schon alles hergestellt haben: Fotos unter dem Link "Aus dem Unterricht"
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>